Auch 2019 war der Lohhof Cup wieder ein voller Erfolg – 151 Teilnehmer aus 44 verschiedenen Vereinen duellierten sich in drei Leistungsklassen mit je fünf Disziplinen um die Preise. Unser besonderer Dank geht an Felix Hoffmann und VICTOR, die wieder einmal Preise im Gesamtwert von 400€ stifteten.

Alles, was die Teilnehmer an unserem Turnier lieben gelernt haben, konnte man auch dieses Jahr wieder erleben: Perfekte Turnierorganisation ohne lange Wartezeiten, garantierte 3 Spiele pro Teilnehmer je Disziplin, ausgeglichene Konkurrenzen mit guten und spannenden Spielen und leckere Verpflegung am Essensstand. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Danke schön an alle Teilnehmer und an die über 40 (!) Lohhofer Helfer, ohne die ein solch tolles Turnier nicht möglich gewesen wäre.

Sportlich wurde ebenfalls einiges geboten an diesem 9./10.November, vorallem nachdem in der obersten Klasse erstmals Meldungen bis zur Regionalliga zugelassen waren. Gleich in vier Disziplinen gab es neue Sieger im Vorgleich zu den Vorjahren.

Alte Bekannte sicherten sich den Titel im Mixed A: Michael Clemens (Post SV Augsburg) und Mai Nguyen (OSC München) gewannen bereits ihren dritten Titel in Folge, diesmal im Finale gegen Sebastian Kohl und Kemna Samira (BC Fürstenfeldbruck). Platz drei ging an Daniela Hey und Alexander Niesner vom SV Lohhof.

Das Dameneinzel A war nichts für schwache Nerven: In der Fünfer-Gruppe hatten gleich drei Damen ein Punkteverhältnis von 3:1 – es musste also das Satzerhältnis zur Entscheidung herangezogen werden. Der Sieg ging letztlich an den SV Lohhof und Susanne Höfle (5:2), gefolgt von Marcela Exl (BC Grün-Weiß Obernzell, 4:2) und Daniela Hey (4:4).

Im Herreneinzel A gab es wie jedes Jahr hochklassige Matches zu bestaunen. Diesmal setzte sich Darren Wilde vom Regionalligisten FLügelrad Nürnberg im Finale in drei Sätzen gegen Alexander Niesner durch, der zuvor den letztjährigen Finalisten und späteren Dritten Michael Clemens im Halbfinale ebenfalls in drei Sätzen bezwingen konnte.

Das Damendoppel A am Sonntag wurde ebenfalls in einer 5er-Gruppe ausgetragen. Den Sieg sicherten sich Iryna Pietsch (Polizei SV München) und Marcela Exl mit 4 Siegen, Zweiter wurden Wei Ling Hu (OSC München) und Ute Rupprecht (TSV Ebersberg). Platz 3 ging an Misi Phung und June Spicka (Polizei SV München).

Das Herrendoppel A wurde eine Lohhofer Angelegenheit: Im Finale gewannen Alexander Niesner und Maximilian Walter gegen Michael Clemens und Dominik Goller (OSC München) in 3 Sätzen. Das Spiel um Platz 3 holten sich mit Markus Hauk und Sebastian Schweda ebenfalls zwei Lohhofer.

Die beiden erfolgreichsten Spieler am Wochenende waren somit (einmal mehr) Michael Clemens (1. MX, 2. HD, 3.HE) und der Lokalmatador Alexander Niesner (3.MX, 2.HE, 1.HD).

Alle Detailergebnisse, auch der Klassen 2 & 3, findet ihr hier:

Ergebnisse Lohhof Cup 2019

Wir sehen uns im Oktober 2020!
Euer Lohhof-Cup-Team

Am kommenden Samstag wird es bei der Saisonabschlussfeier im „Alten Wirt“ einiges zu feiern geben:

1.Mannschaft

Die 1. Mannschaft, letztes Jahr als Lohhof 2 noch Meister der Bezirksliga Nord, schaffte den Durchmarsch und holte sich auch den Bezirksoberligatitel. Nachdem es zum Ende der Rückrunde noch nach einem Kampf um den Titel zwischen 3-4 Vereinen aussah konnten sich die Lohhofer um Kapitän Markus Hauk auch Dank der Unterstützung von Rückkehrer Alex Niesner mit direkt 4 Siegen in Folge entscheidend absetzen. Mit zwei weiteren Siegen und zwei Unentschieden konnte der 1. Platz gesichert werden. Ob es für den direkten Aufstieg in die Bayernliga reicht oder am 25./26. Mai in die Relegation geht entscheidet sich erst kurzfristig je nach Abschneiden der bayerischen Regionalliga-Vereine und dem Ausgang Regionalligaaufstiegsrunde.

2.Mannschaft

Die zweite Mannschaft, letztes Jahr 4. als Lohhof 1 in der Bezirksoberliga, spielte ebenfalls eine sehr starke Saison und belohnte sich am letzten Spieltag im direkten Duell mit Neuhausen (später 3.) mit einem hervorragenden 2. Platz. Bei optimalem Verlauf der höheren Ligen wäre es theoretisch sogar denkbar dass es zu einer Bayernliga-Relegation zwischen den 2.Platzierten der 3 Bezirksoberligen kommt.

3.Mannschaft

Lohhof 3 spielte seine zweite Saison in der A-West und landete trotz einiger Personalprobleme während der gesamten Saison aufgrund von Verletzungen und Krankheiten auf einem soliden 5. Platz und erreicht somit das Minimalziel Nichtabstieg. Kapitän Frank Weichselbaum zeigt sich am Ende zufrieden und richtete den Blick schon wieder nach vorne auf die nächste Saison – hoffentlich muss da der Blick dann wieder etwas weiter nach oben gerichtet werden :)

4.Mannschaft

Lohhof 4, das Urgestein der A-Nord, hatte in der Hinrunde ebenfalls mit vielen Verletzungssorgen zu kämpfen und stand deshalb vor dem Rückrundenstand mit nur einem Punkt am Ende der Tabelle. Die Mannschaft gab jedoch nicht auf und kämpfte sich grandios zurück: In den ersten 5 Spielen der Rückrunde gelangen 2 Siege und 2 Unentschieden bei nur einer Niederlage gegen den späteren Meister. Mit jetzt 7 Punkten konnten die Mannen um Kapitän Stanko Ropic den letzten Spieltag gemütlich ausklingen lassen, am Ende dann anscheinend etwas zu gemütlich :)

vierte-mannschaft-2018

5.Mannschaft

Eine tolle Saison erlebte auch Lohhof 5: Letztes Jahr noch Letzter in der B-Nord, schaffte man diesmal einen respektablen 6. Platz mit 12 Punkten auf der Habensseite. Der Titel „Trainingsweltmeister“ geht wie schon im letzten Jahr an die hochmotivierten Spieler und Spielerinnen um Kapitän Roland Kronawitter.

 

Alle Mitglieder sind recht herzlich eingeladen zur Abteilungsversammlung der Abteilung Badminton.

Wo? Parkgaststätte Unterschleiheim Restaurant & Bar

Wann? 7. März  um 19:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
2. Bericht des Abteilungsleiters
4. Bericht des Jugendwarts

5. Bericht des Sportwarts
6. Bericht des Kassiers
7. Bericht der Kassenrevisoren
8. Aussprache zu den Berichten
9. Entlastung der Abteilungsleitung
10. Wahl der Abteilungsleitung
11. Genehmigung Abteilungsbudget 2019

12. Anträge und Verschiedenes

Anträge müssen mindestens fünf Tage vor der Versammlung schriftlich beim Abteilungsleiter Maximilian Walter, Badersfelder Str. 5, 85716 Unterschleißheim oder per E-Mail (maximilian.walter@svlohhof.de) eingereicht werden.

Wir freuen uns über ein zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder!

gez. Maximilian Walter