Beiträge

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Halb-Erfreulicher Spieltag in Kösching

Die Köschinger sind einfach eine Nummer für sich. Sie haben am gestrigen 1.Spieltag der Rückrunde ihre Halle zur Verfügung gestellt, da Prinz Eugen keine hatte. Die weite Anfahrt hat sich aber (nicht nur allein des Bufetts wegen) für uns gelohnt, welches die Köschinger wieder in großzügiger Manier vorbereitet hatten. Eigentlich wäre das ja die Aufgabe der „Prinzen“ gewesen…

Gegen den Tabellenersten aus Kösching hatten wir uns nicht viel ausgemalt und dann auch keinen Punkt geholt. Ein klares 0:8 hilft den Köschingern auf ihrem Weg in die Bezirksliga. Zumal wir (mal wieder) nur mit 1 Dame angereist sind. Meng war allerdings in Höchstform, was sich in ihrem ersten Einzel (gegen Monika / Prinz Eugen) zeigte und uns einen sehr wichtigen Punkt sicherte. Ebenfalls siegreich war unser 1.HD mit Stefan & Mark (21:11 und 21:9). Da sich ein „Prinz“ im ersten Spiel gegen Kösching verletzt hatte, konnten Peter und ich das 2.HD leider nicht spielen – Punkte gab´s trotzdem. Egalisiert wurde das aber durch das fehlende DD. So stand es nach den Doppeln also nur 2:1 für uns. Die Einzel und das Mixed sollten es dann richten.

Mark spielte ein grandioses 1.HE gegen Sebastian (21:16 und 21:9) und Peter gewann ebenso zweimal 21:16. Das war dann schon das Unentschieden – Trend weiterhin aufwärts. So krönnte dann Meng den Sieg – siehe oben und das 3.HE sowie Mixed waren dann nicht mehr ganz so wichtig – zumindest nicht mehr in diesem Spiel.

Da der ESV seine beiden Spiele (gegen HVB & Ingolstadt) am Tag zuvor verloren hatte, rutschte er nun auf Platz 9, wir sind nun auf dem 8. punktgleich mit unseren heutigen Gegner von Prinz Eugen (7). Der Aufwärtstrend ist sichtbar und soll am nächsten Spieltag (9.2.) – beim ESV gegen Unterföhring & ESV beibehalten werden, um die Abstiegsränge zu verlassen.

 



Im sogenannten Kellerduell in unserer Spielklasse A-Nord kam es letzten Sonntag zu schönen & spannenden Begegnugen. Im ersten Spiel gegen Unterföhring konnten wir im 1.HD ( Peter & Mark ), im DD ( Meng & Prachi ), im 1.HE ( Mark ) & im Mixed ( Alex & Gerhard ) punkten. Mein 3.HE ging leider knapp im 3.Satz gegen den Jungspund verloren, nachdem auch der erste Satz blöderweise abgegen werden mußte, um dann im 2.Satz mit 26:24 „souverän“ zu gewinnen. Schön & spannend! Auch dank grandioser Unterstützung von der Bank / herzlichen Dank an Tanja, Steffi & Alexander.

4:4 Endstand. Und so kamen wir zu unserem ersten Punkt in dieser Saison.

Hoffnungsreicher Nachwuchs

Hoffnungsreicher Nachwuchs

Hoffnungsreicher Nachwuchs beim Training

Hoffnungsreicher Nachwuchs beim Training

Letztes Spiel gegen Prinz Eugen

Was uns im 2.ten Spiel gegen Prinz Eugen leider nicht gelingen wollte. Trotz grandiosem Einsatz eines verletzen Marian an 1 und dem Luxus von 3 Damen fuhren nur das 1. HD ( Peter & Stanko ), 2. HE ( Peter ) & 3. HE ( Stanko ) die Punkte ein. Das 3:5 war dann leider zu wenig um vom Abstiegsplatz 9 wegzukommen. In diesem Sinne gilt wohl unsere Hoffnung der aufstrebenden Jugend… und natürlich der kommen Rückrunde, wo es gleich wieder gegen Prinz Eugen & die tolle Mannschaft des TSV Kösching geht, die verdienterweise nun auf Platz 1 stehen.

jetzt mal alle recht grimmig ,-)

jetzt mal alle recht grimmig ,-) nach diesen Ergebnissen…

 

Knapp aber wahr

Wie hatten ein tolles Event vorbereitet, ein super Bufett aufgebaut für Getränke und gute Stimmung gesorgt. Und doch gingen wir ohne Punkte zu unserem Stammgriechen Onassis zum Speisen.

Zweimal 3:5 ist eher ärgerlich als schwach, zumal es beim ersten Heimspieltag gegen die tollen Aufstiegs-Aspiranten aus Kösching ging. Immer wieder ist es eine Freude und uns ein Fest diese super Truppe aus dem Norden bei uns zu begrüßen.  Natürlich auch die Jungs & Mädels des ESV, wo es doch immer  wieder eine Überraschung ist, wer gerade aufläuft. Neben den alten Haudegen Pauli, York & Thomas zwei 15 Jährige Nachwuchstalente, die vom 2.HD bis zum DE alles gewannen. Nur unser 1.HD (Peter & Stanko), Bernd im 3.HE und das Mixed mit Meng & Stanko konnten punkten, das war eindeutig zu wenig.

Nicht viel besser war es dann im Spiel gegen die Köschinger, die wir mit unserem tollen Bufett „schwächen“ wollten, aber ich glaube das Gegenteil war eher der Fall. Und so konnten wir nur beim DD mit Meng & Prachi, sowie im 2.HE (Klassiker: Peter gegen Klaus) und 3.HE – Bernd gegen den Joungster Oliver unsere Punkte holen. Das schreit nach Revanche :-)

 

svlohhof-zweite-mannschaft2-2017-2018

Nach der Saison ist vor der Saison. Wir blicken, wie fast immer, bewegten Zeiten entgegen, sowie einer vergangenen bewegten Saison nach. Fast wäre der 4.ten, die gerade aus der B-Klasse aufgestiegen waren der direkte Durchmarsch gelungen. So landeten Sie auf einem super 3.Platz in A-West. Was wiederum Hoffnung auf die nächste Saison gibt ev. noch weiter nach vorne zu kommen.

Die 1.Mannschaft belegt nach einer (mal wieder) schwierigen Rückrunde, was die Verletzungen anbetrifft einen prima 4.Platz mit 18:14 Punkten. Ebenfalls durch Ausfälle und Krankheit gezeichnet landete die 3.te auf dem 8.Platz – das war nicht ganz so schlimm, wie es die Platzierung vermuten läßt, da zwischen dem vierten und achten Platz gerade mal 6 Punkte Unterschied sind. Mit ein bischen mehr Konstanz und etwas Glück hätte es auch ein 4.ter Platz sein können. So teilt sich die 3.te mit der fünften einen achten Platz mit ganz klarer Aussicht nach oben für die nächste Saison.

Am Besten hat es die 2.te Mannschaft gemacht. Mit 31:3 Punkten ist der Aufstieg in die Bezirksoberliga vor dem ewigen Konkurrenten (ESV München) so gut wie sicher. Glückwunsch zu einer hervorragenden Saison und diesem Ergebnis

Alle Tabellen hier […]

 

glueckliche-eltern

Immer was zu feiern – Die Köschinger Gastgeber hatten wir immer ein tolles Bufett für die Gladiatoren vorbereitet, allerdings nur 2 Plätze für die Spielbegegnungen gegen uns und die Recken vom HVB Club. (Parallel spielten B-Nord). Und nicht nur deshalb zogen sich unsere 2 Spiele.

SV Lohhof Spielbetrieb Badminton Oberbayern

Noch nicht zu 100% bereit aber ein guter Schritt…

Seit dieser Saison (2017/2018) ist Oberbayern wie viele andere Bezirke oder Landesverbände mit einem neuen Ergebnisdienst ausgestattet. Dies soll die Struktur im Hintergrund verbessern und einige Abläufe (wie z.B. die Ergebnismeldungen vereinfachen. Ob dem so sein wird, kann erst die Spielsaison selbst zeigen. Aber ein Anfang ist gemacht und ein Zurück zu „Kroton / Alle Spiele“ wird es kaum geben.

Was ist neu?
Auf der Übersichtsseite hat jeder Verein eine gut strukturierte Infoseite, auf der jederzeit alle Kontaktdaten, Mannschaften, Spiele, Tabellen und sogar Spielermeldungen nachzulesen sind. Da die Spielzeiten eigentlich generell geregelt sind, entfallen die früher üblichen Einladungs E-Mails an die gegnerischen Mannschaften – ich hoffe, daß hat sich mittlerweile herumgesprochen. Nur bei Terminverschiebungen muß das unter den betreffenden Mannschaften und dem Staffelleiter abgestimmt und frühzeitig geregelt werden. Diese Regelung und vieles andere zum Spielbetrieb kann Hier nachgelesen werden.

Zur Übersicht Badminton SV Lohhof

Auf der Tabellen Übersicht kann man schön sehen, wo all unsere vielen Mannschaften gerade in der Tabelle stehen.

Sommerfest 2016-07-23

Sommerfest 2017 Ersatztermin

Da am 15. das Wetter zu schlecht war haben wir folgenden Ersatztermin:

29. Juli 2017, 15 Uhr

Wo? Unterschleißheimer See (Grillzone rechts bei den Volleyballplätzen)
Wer? Alle Mitglieder der Badmintonabteilung und deren Familien sind herzlich eingeladen!
Was? Ab 15 Uhr gemeinsames Grillen

Traditionell stellt der Verein Getränke & Grills. Bitte vergesst nicht: Grillgut, Geschirr, Besteck und euren Beitrag zum Beilagen- und Nachspeisenbuffet mitzubringen!

Zur besseren Planung meldet euch bitte bis Mittwoch 26. Juli bei mark.12@web.de an ;).

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Euer Vorstand

kultur-design-pdf-icon-150x159PDF Sommerfest_2017_SV_Lohhof (zum downloaden)


Sommerfest 2016-07-23

Sommerfest 2016-07-23

Sommerfest 2016-07-23

Sommerfest 2016-07-23

Sommerfest 2016-07-23

Sommerfest 2016-07-23

vierte-mannschaft-4ter-spieltag

Nachdem der 3.te Spieltag echt frustrierend verlaufen war und wir so gar keine Punkte mit nach Hause mitnehmen konnten, wollten wir es am letzten Spieltag besser machen.  Weiterlesen