Beiträge

vierte-spieltag

Lohhof 4 – gewonnen und verloren

Spannend und auch erfolgreich

Die ersten zwei Spiele in der Rückrunde 2014 / 2015 gingen schweißtreibend aber auch erfolgreich los für die 4.Mannschaft. Vor heimischer Kulisse in der Ganghoferturnhalle, unterstützt von zahlreichen Fans (die 1.+2. Mannschaft spielten ebenfalls gegen den OSC München) und einem üppigen Buffet gaben die Federball-Recken & -Reckinnen 🙂 alles, um den 8.Platz in der A-Klasse zu verlassen.

Das erste Spiele gegen OSC München 3 war erwartungsgemäß schwer, auch weil sich die Dritte des OSC verstärkt hatte und so kamen wir nur zu einem Sieg im 2.HD bei einem Endstand von 1:7. Dann mußte uns Peter verlassen um mit seiner Liebsten das Tanzbein zu schwingen. Als Ersatz konnten wir Yangtian gewinnen, der ihn würdig vertrat und sein Einzel sowie das 2.Doppel mit Stanko gewann und somit zu 2 wichtigen Punkten beitrug.

Auch das erste Doppel mit Kilian und Bernd konnte die Jungs vom TSV Karlsfeld in Schach halten und später gewannen unsere Lohhofer auch die beiden Einzel… So konnten wir bereits 5 Punkte auf unserem Konto verbuchen. Mit einem Endstand von 5:3  Punkten (die Damen und das Mixed gingen verdient an die Karlsfelder) konnte das zweite Spiel in der Rückrunde uns positiv stimmen auf die folgenden Spiele.

Auch wenn wir damit in der Tabelle noch nicht weiter nach oben gerutscht sind, so ist doch ein guter Start in die Rückrunde gelungen und wurde anschließend beim weltbesten „Griechen“ Onassis in U-Heim gefeiert.

Für die nächsten 2 Spiele auswärts gegen Erding und Neufahrn am 21.Februar gibt es nur ein Motto – es müßen zwei Siege her, um die direkten Konkurrenten in der Tabelle hinter uns zu lassen.

teaser-vierte-spieltag1-RR

Yangtian, Kilian, Ina, Steffi, Bernd & Stanko